Lagertechnik – Regale mit System
Ihr Spezialist für Regalsysteme und Lagereinrichtungen!

Winterschlaf oder Sommerpause für Autoreifen

Optimale Lagerung: Die LagerTechnik-Gruppe sorgt für eine effiziente Raumnutzung in Autohäusern und Werkstätten

 

Aufgrund der gesetzlichen Winterreifenpflicht besitzen die meisten Autobesitzer inzwischen zwei Reifensätze. Eines davon kann mit dem System TS der LagerTechnik-Gruppe in einer Werkstatt fachgerecht, zuverlässig und immer erreichbar gelagert werden. Das Komplettregalsystem in zwei Ausführungen eignet sich optimal für den Bau von mehrgeschossigen Räderregalen. Bei Feldlängen bis 3.000 mm ist der Platzverlust durch Pfosten minimiert. Die Fahr- und Laufgänge können je nach Erfordernis mit Spanplatten, Stahlpaneelen oder Gitterrosten ausgeführt werden. „Selbstverständlich sind auch Mischformen problemlos zu erstellen“, sagt Ole Groh, Geschäftsführer der LagerTechnik Hahn & Groh, aus Winsen/Luhe.

Zwei Mal jährlich die Reifen zu tauschen ist für Autobesitzer quasi Pflicht. Die wenigsten haben die räumliche Kapazität, den nicht benötigten Reifensatz in Garage oder Keller aufzubewahren. Hier kommen Werkstätten oder Autohäuser ins Spiel, die die Reifen ihrer Kunden einlagern. Mit den Komplettregalen Typ TSL – SUV / LLKW und Typ TSP – Pkw / Offroad bietet die LagerTechnik-Gruppe ihnen Lagermöglichkeiten mit bester Raumausnutzung und optimaler Übersicht. Groh betont: „Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Lagerlogistik von Reifen und Rädern finden wir für jeden Kunden und jede Raumsituation die optimale Lagerlösung.

So sind Werkstätten in der Lage, den Kontakt mit ihren Kunden dauerhaft aufrechtzuerhalten und diese langfristig an sich zu binden.“

Das Komplettsystem Typ TSL – SUV / LLKW ist für alle PKW-Reifengrößen geeignet, inklusive der Reifen für SUV sowie Leichtlastkraftwagen. Die Version TS– für Pkw / Offroad eignet sich für Reifengrößen bis 335 mm Breite. Bei der Lagerung von zwei Rädern hintereinander lässt sich zur optimierten Bedienung des hinteren Lagerplatzes ein Mittelboden montieren. Beide Ausführungen sind in Mehrgeschossanlagen bis 10 m Höhe auf bis zu fünf Reifenebenen verwendbar. Das Regalsystem ist sehr robust und bis 400 kg Fachlast belastbar, der verzinkte Stahl langlebig und hochwertig. Die Längsträger (Reifenauflagen) sind im Raster von 33 mm einfach steckbar und damit höhenverstellbar. So ermöglichen sie eine flexibel einstellbare Fachhöhe und damit eine optimale Raumausnutzung mit einfachem Handling und sehr hoher Lagerdichte. Je nach Bedarf bietet die LagerTechnik-Gruppe unterschiedliches Zubehör, so dass sich das System flexibel an die örtlichen Gegebenheiten anpassen lässt.

http://www.handling.de/lager-und-logistik/optimale-reifen-lagerung.htm



Jetzt Informationen anfordern!